Eventi speciali / Sonderveranstaltungen

Feiern mit der  Deutsch-Italienischen Gesellschaft

Babbo Natale

Samstag, 07.12.2019, 18:00 Uhr – Schlosshotel Karlsruhe, Bahnhofplatz 2, 76137 Karlsruhe; (Straßenbahnhaltestelle ‘Poststraße‘ – direkt beim Hotel)

Bei unserer Weihnachtsfeier erwartet Sie ein Buffet sowie ein Programm, das von Mitgliedern unserer Deutsch-Italienischen Gesellschaft Karlsruhe gestaltet wird.

Preis pro Person 38,00 Euro (ab 14 Jahren) / Kinder zwischen 10 und 14 Jahren 19,00 Euro / Kinder bis 9 Jahren sind frei

jeweils inkl. Buffet und Programm – ohne Getränke

Melden Sie sich bitte bis spätestens 29.11.2019 an.

Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung auf das Konto der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Karlsruhe bei der Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen IBAN DE91660501010009052317; BIC KARSDE66XXX


Nur für geladene Gäste

Sonntag, 12.01.2020, 11:00 Uhr – Schlosshotel Karlsruhe, Bahnhofplatz 2, 76137 Karlsruhe; (Straßenbahnhaltestelle ‘Poststraße‘ – direkt beim Hotel)

Neujahrsempfang


Lesung

Immer mit Karls Ruhe
Der Karlsruher Geschichtenerzähler MANFRED BÖGLE bei uns zu Gast

Dienstag , 14.01.2020, 19:00 Uhr – Centro

Im Rahmen von Incontriamoci liest uns Manfred Bögle, Karlsruhe, aus seinem Buch „Immer mit Karls Ruhe“

Mit seiner ganz eigenen Sichtweise, dem „Kaspar-Hauser-Blick“, lässt der Karlsruher Geschichten-erzähler Manfred Bögle seine Stadt in völlig neuem Licht erstrahlen, erzählt und liest Geschichten und macht Geschichte lebendig, fabuliert und dichtet immer gemäß dem 11. Gebot der Geschichtenerzähler „Du sollst aus schlechten Geschichten gute Geschichten machen.“

Anmeldung unbedingt erforderlich! per Mail an pronto@dig-karlsruhe.eu


Vortrag

Trauer und Licht: Lampedusa, Sciascia, Camilleri und die Literatur Siziliens

Dienstag, 28.01.2020, 19:30 Uhr – Hemingway Lounge, Uhlandstraße 26, Karlsruhe

Der Leopard. Ein meisterhaftes Sizilienfresko und der größte Erfolg der italienischen Nachkriegsliteratur. Nur hatte der Verfasser nichts mehr davon – Giuseppe Tomasi di Lampedusa war noch vor seiner Entdeckung 1957 gestorben. Die unvergleichliche Italien-Kennerin Maike Albath erzählt die Geschichte seines unglücklichen aristokratischen Lebens und durchquert die Kulturgeschichte und die Literatur der brodelnden Mittelmeerinsel, von der die entscheidenden Impulse zur Erneuerung der italienischen Literatur kamen. Sizilien brachte nicht nur einen Theaterrevolutionär wie Luigi Pirandello und einen Naturlyriker wie Salvatore Quasimodo hervor, beide mit dem Nobelpreis ausgezeichnet, sondern auch einen Aufklärer wie Leonardo Sciascia und einen Krimiautor wie Andrea Camilleri. Heute ist Sizilien als Fluchtpunkt der Migration aus Afrika wieder ein Laboratorium der Zukunft.

Eine Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut und dem Verein Klangkunst in der Hemingway Lounge


vortrag

Die Republik Venedig und ihre Besonderheit

Freitag, 14.02.2020, 19:00 Uhr – Centro

Venedig dominierte einst die Geschichte des Mittelmeerraumes und war für Jahrhunderte die entscheidende Handelsmacht Europas. Wie aber konnte eine Lagunenstadt in der Adria zu solch einer Stellung gelangen? Was machte Venedig aus und wie konnte diese Vormachtstellung für eine so lange Zeit Bestand haben? Im Vortrag widmet sich Jeff Klotz den Besonderheiten der Republik Venedig und erzählt kompakt und anschaulich die Geschichte der Stadt. 


Fasnacht

Fasnacht im Centro

Dienstag, 25.02.2020, 14:11 Uhr – Centro

Bei Kaffee und Fasnachtsgebäck wollen wir gemeinsam den Fasnachtsumzug anschauen.

Kommen Sie ohne Anmeldung einfach ins Centro.

Beachten Sie allerdings bitte, dass wegen des Fasnachtsumzugs in der Karlsruher Innenstadt der Öffentliche Personen Nahverkehr teilweise beeinträchtig ist!